Herbstfest und Drachenboot-Taufe

Am 20.10.2019 fand erstmalig ein Herbstfest im Kanuverein Laubegast statt. Bei strahlendem Sonnenschein folgten zahlreiche Mitglieder und Freunde dem Aufruf ihren Nachmittag mit Basteln, Musik und Leckerem vom Grill im Bootshaus zu verbringen. Das Highlight des Festes war die Taufe des neuen Drachenbootes.

Bevor ein Drachenboot das erste Mal zu Wasser gelassen werden darf, muss es getauft werden. Das geschieht nicht mit einer Flasche Sekt, sondern folgt einem alten chinesischen Brauch bei dem letztendlich der Drache durch Anmalen der Augen erweckt und der Name enthüllt wird.

Das neue Drachenboot ist kleiner und trägt nun dazu den passenden Namen „Milchzahn“.

Statt 20 Paddler finden nur 10 Paddler Platz, das ermöglicht aber auf Grund des deutlich geringeren Gewichts das Training mit kleineren Mannschaften.

Gleich im Anschluss der Taufe wurde das Boot zu Wasser gelassen. Noch ein wenig zögerlich und unsicher wurde die erste Runde unter neugierigen Blicken zahlreicher Zuschauer auf der Elbe gepaddelt.

An dieser Stelle möchte sich der Kanuverein Laubegast und insbesondere die Drachenbootabteilung bei dem Stadtbezirksamt Leuben bedanken, welches das Projekt durch die Anschaffung eines 10er Drachenboots unterstützt hat. Dieses Boot ermöglicht uns nicht nur das Angebot innerhalb des Vereins zu erweitern, sondern schafft auch ein die Möglichkeit, Jugendlichen des Stadtteils den Drachenbootsport vorzustellen und sie so für das gemeinsame Erlebnis - körperliche Betätigung mit Spaß am gemeinsamen Miteinander - zu begeistern!

Euer Hannes

 

Drachenboot Zufallsbild

Löwen Kalender

Neuste Beiträge

 

Das Drachenboot Team Dresdner Löwen

logo loewe h200px logo kvl h200px

ist Zuhause beim Kanuverein Laubegast e.V.